Servertime: 
2017-07-21 · 04:33:25
Our sports betting odds are presented by:
Sports betting VBet

Wolfsburg vs Freiburg - Soccer - Germany: Bundesliga

Match-Analyses for the match from: 2015-03-15 15:30

Read the match analyses of our betting experts to Wolfsburg vs Freiburg.
Soccer   ·  Hockey   ·  Basketball   ·  Tennis

Wolfsburg vs Freiburg - Betting analysis by: EuroCafe

Kurz Ana oder Prognose genannt die aus den letzten Ergebnissen also Statistiken abgleitet werden: Wolfsburg ist der Favirut gibt ja auch nur eine 1,41 für den Heimsieg, trifft Dost nicht macht es De Bruyne, jeden Mannschaft die oben steht hat mal Aussetzer so wie gegen Augsburg das man mit 1:0 verloren hat, dafür hatte Augsburg gegen Mainz beim 0:2 eben einen Aussetzer. Wolfsburg gegen Inter ein 3:1 geholt, könnte also im Rückspiel nächste Woche reichen um eine Runde weiter zu kommen. Von den letzten 6 Spielen in Folge gab es aber nur dieses eine Heimspiel gegen Inter, 1:0 Augsburg, 0:2 Leipzig, 3:5 Bremen und 0:0 Sporting. In den letzten 10 Heimspielen SSSSUSSSSS mit 21:5 Toren damit kann es ein Over 2,5 werden muss es aber nicht. 2:1/1:1 Hertha 10te Dost, 30te Schieber und 74te Dost; 3:0/2:0 Hoffenheim 3te Dost, 28te Bruyne und auch 84te; 4:1/2:0 Bayern (Gala) 4te Dost, 45te Dost, 53te Bruyne, und 73te auch; 2:1/1:1 Köln 16te Dost und 78te Naldo; 1:1/1:0 Paderborn Eigentor; 1:0/1:0 Gladbach Knoche der Torschütze. Wie man sieht mal Glück, mal viele Tore, mal eine Spieldrehung aber keines der letzten 10 Heimspiele verloren, damit ist die Tendenz klar -> Doppelchance X1 muss durchkommen, kein 0:0 und wenn alles normal verlaufen wurde dann Team Tore Heim 2+, Heimsieg und Freiburg wird vernacht. Kommen wir zum abstiegsbedohten Freiburg, Platz 17 und von den letzten 10 Auswärtsspielen nur zwei Stück gewonnen, aber vier Unentschieden geschafft bei 10:13 Toren. 1 Punkt auf den Relegationsplatz, 2 Punkte auf den ersten Abstiegsplatz und das rettende Ufer ist 3 Punkte entfernt am 25ten Spieltag. 1:0/1:0 in Leverkusen 33te Rolfes; 0:2/0:1 Hertha Klaus und Philipp; 1:0/1:0 Gladbach 23te Herrmann; 2:0/1:0 Bayern 41te Robben und 48te Müller; 1:1/0:1 Paderborn 18te Darida und 2:2/1:1 Mainz 30te (1:1) Schmid, 57te Mehmedi und der Ausgleich in der 87ten = Kabine? Das könnte bedeuten, das Freiburg wieder kämpfen wird bis zum Ende, das ein Over 3+ reine Glücksache ist, denn dazu darf es zur Pause nicht nur 1:0 stehen oder 0:1, in Paderborn und Mainz nicht konzentriert genug bis zum Schluss, aber so ist das wenn man im Keller ist. Duelle 8-7-9 Hinspiel 1:2 für Wolfsburg , 8te Caligiuri, 66te nochmal und in der NAchspielzeit durch Kerk der Anschlusstreffer. Es gab nur 2 Gelbe Karten, eine frühe für Naldo und eine späte für Sorg. Ballbesitz mit 51% zu 49% ausgeglichen, alle anderen Werte waren normal oder Durchschnitt in der Liga (Torschüsse 21, 15 auf das Tor, 6 vorbei, 35 Freistöße, 8 Eckbälle, 4 Abseits, 64 Einwürfe, 11 mal der Torwart geahlten und 31 Fouls. Ausblick: Wie oben beschrieben, Wolfsburg der Favorit, aber Naldo wird wegen Gelbsperre fehlen genauso wie Schuster, verletzt sollen sein Batz, Hunt, Lopes und Drewes, die Liste bei Freiburg ist aber viel länger als im Statistikcenter -> Freis, Julien, Daehli, Mujdza, Zulechner, Petersen, Kempf, Stanko, Laprevotte. Wolfsburg Ochs, Lopes, Zhang, Benaglio, Drewes, Arnold und Hunt aber was stimmt nun? Ich denke Wolfsburg gewinnt das Spiel, erzielt mindestesn 2 Tore und der Gast trifft nicht, weil man zu sehr in der Defensive stehen wird, klar Konter wie immer, Standards auch und die Tagesform wird entscheiden, zumal am Donnerstag das Rückspiel bei Inter Mailand ansteht. Viel Glück



Match Score: 3-0(1-0)

Pick: Over 1,5 Goals @ 1.17 | Multi Bet | Bookmaker: Bet365 | Won



Sports betting Jetbull
[Close]